phish.de

… about jam band music

Disco Biscuits – Crickets Freitag, 18. Januar 2008

Filed under: Guckvorschläge — Dalen @ 5:15 pm

So richtig mein Fall waren die Biscuits noch zwar noch nie. Dieses fast 30minütige Video eines Crickets-Jams kann man sich aber streckenweise ganz gut anhören (und -sehen) ;).

.

 

Zweimal STS9 Sonntag, 10. Juni 2007

Filed under: Guckvorschläge — Dalen @ 3:36 pm

Zwei Videos von Sound Tribe Sector 9 aus dem „Tabernacle“ in Atlanta 2005/06.

 

Tribute to Chris Kuroda – Phish „Twist“ Jam Lighting Sonntag, 3. Juni 2007

Filed under: Guckvorschläge — Dalen @ 10:10 pm

Trotz schlechter Video- und Audioqualität vermittelt dieses kurze Video vielleicht einen kleinen Eindruck von der Arbeit Chris Kurodas, des „lighting designer“ von Phish. Viele Phish Fans betrachteten ihn als fünftes Bandmitglied.

Das Video zeigt einen 10minütigen Jam aus dem Song „Twist“ von 1998 (der ab Minute 4 interessant wird).

.

 

Umphrey’s McGee Video – Triple Wide Dienstag, 15. Mai 2007

Filed under: Guckvorschläge — Dalen @ 1:07 pm

Umphrey’s McGee – Triple Wide

05.05.2007 – Granada Theater, Dallas, Texas

Sehenswert! Hörenswert!

.

 

„New Monsoon“ Video Dienstag, 8. Mai 2007

Filed under: Guckvorschläge — Dalen @ 10:34 pm

New Monsoon’s original compositions are an experience of musical textures, rhythms, ideas and moods. At any given performance, the audience enjoys a synthesis of genres, everything from bluegrass to reggae, to funk and rock ’n‘ roll“ (New Monsoon Bio)

Mit 7 Musikern an „Latin, Brazilian and Indian percussion, drum set, didgeridoo, electric and acoustic guitars, banjo, mandolin, bass and keyboards“ klingt das dann so, wie in diesem etwas älterem Video vom Auftritt am 17.04.2004 in „Henfling’s Firehouse Tavern“, Ben Lomond, Californien:

 

Dreimal Phish Musikvideo Montag, 7. Mai 2007

Filed under: Guckvorschläge — Dalen @ 1:50 pm

Ein gewisser „Sean Pierce“ machte sich die Mühe und entwarf mit Windows Bordmitteln (MS Paint, MS Movie Maker) dieses Musikvideo zum Song „Fee“ von Phish’s erstem Studioalbum „Junta“ (1988) …

.

Mit ein wenig mehr Aufwand animierten Phans dieses interessante Musikvideo zum Song „First Tube“

.

Und schließlich das einzig existierende Musikvideo von Phish selbst: „Down with Disease“